Apr

22

Wettbewerb eröffnet neue Chancen für Hochschulen in NRW

Die Exzellenzinitiative hat in den vergangenen Jahren dazu beigetragen, dass herausragende Forschung in Deutschland gestärkt wurde und die Hochschulen ihre internationale Sichtbarkeit verbesserten. Es ist daher richtig, dass die Wissenschaftsminister*innen von Bund und Ländern vereinbart haben, die Exzellenzinitiative unter neuen Parametern mit jährlich 533 Millionen Euro zu fördern. Dank der vereinbarten Anpassung der Vergabeparameter können von der Exzellenzinitiative weitere Hochschulen in NRW profitieren.



Hier zum ganzen Blogeintrag

Apr

19

description
description
description
Hochschultour in Bonn
Gestern auf Hochschultour in Bonn mit Mitgliedern der Grünen Ratsfraktion und des AStA – zuerst angenehmer und lockerer Austausch mit dem neuen Rektor Prof. Hoch über den Landeshochschulentwicklungsplan, Exzellenzinitiative und Digitalisierung. Aber auch aktuelle Entwicklungen an der Uni Bonn wie die Planungen für ein Studierendenzentrum und ein Zentrum für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Für die Grüne Fraktion vor Ort war die Zukunft des Nutzpflanzengartens und die Standortfrage der philologischen Bibliotheken von Bedeutung. Beim anschließenden Gespräch im Studierendenwerk haben wir mit dem Geschäftsführer Herrn Huber und seiner Stellvertreterin Frau Cziudaj über studentisches Wohnen, die Finanzlage und die Gebäudeentwicklung gesprochen

Apr

14

description
25 Jahre für 50 Prozent
25 Jahre Frauenkulturbüro – viel erreicht für die Repräsentanz von Frauen im Kulturbereich! Um auch tatsächlich 50% vom Kuchen abzubekommen, besteht aber nach wie vor Handlungsbedarf. Zwar verläuft die derzeitige Entwicklung in Bezug auf die Gleichstellung der Geschlechter insgesamt positiv, aber eben viel zu langsam. Insbesondere in den Leitungsebenen – sei es in Museen, Hochschulen, Theatern – aber auch in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen ist der Frauenanteil weiterhin gering. Die Erfahrung zeigt, dass freiwillige Selbstverpflichtungen hier keine spürbaren Verbesserungen bewirkt haben. Daher unterstützen wir Initiativen wie von Pro-Quote-Regie für den Film- und Fernsehsektor. Gezielte Förderprogramme wie Stipendien, Preise und vor allem enge Netzwerkstrukturen sind für die Karriereentwicklung notwendiger denn je. Daran werden wir uns auch in Zukunft intensiv beteiligen!

Apr

14

description
Besuch der Ruhr-Universität Bochum
Angenehmes Gespräch mit dem neuen Rektor der Ruhr-Universität Bochum, Herrn Prof. Schölmerich, und der Prorektorin Frau Prof. Freitag sowie Herrn Schlegel, dem Hochschulratsvorsitzenden zu den Themen Landeshochschulentwicklungsplan, Exzellenzinitiative und Digitalisierung in Forschung und Lehre

Apr

14

RWE schuldet NRW Milliarden-Investitionen
Für die Braunkohleregion und insbesondere auch für die Stadt Erkelenz ist es wichtig, dass wir jetzt die Weichen stellen für den Ausstieg aus der Braunkohle. Damit es im Revier auch in Zukunft gute Jobs gibt und wir unsere Klimaschutzziele erreichen, müssen wir heute für morgen arbeiten. RWE hat bis heute seine Zusagen an die Region nur unzureichend erfüllt. Deshalb ermuntern die sechs grünen Abgeordneten aus dem rheinischen Revier in einem Schreiben die Bürgermeister der Tagebaurandkommunen, RWE zu einer Zukunftsoffensive anzuhalten. Anstatt weiter in das Kraftwerkserneuerungsprogramm zu investieren, sollen die noch ausstehenden Investitionsmittel über 3 Milliarden Euro in erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Digitalisierung und in Arbeitsplätze zur Unterstützung des Strukturwandels fließen. Die Mittel sollen vor allem denjenigen Kommunen zu Gute kommen, die unter dem Tagebau leiden.

Apr

12

description
Landtagsfraktion GRÜNE 2016
unsere 29 Abgeordneten im Landtag NRW - kluge Köpfe, nette Menschen, engagiert in Themen und Aufgaben!

Apr

07

Seidl: Stadt Geilenkirchen belegt wieder ersten Platz beim Vergleich der Online-Angebote im Kreis Heinsberg

Mehr Mitbestimmung, besserer Service, transparente Daten: Dank des digitalen Wandels können kommunale Verwaltungen Bürgerinnen und Bürger besser unterstützen und einbinden. Zum zweiten Mal hat die GRÜNE Landtagsfraktion mit dem Online-Check überprüft, welche der 396 NRW-Kommunen die Vorreiter im Netz sind und was Städte und Gemeinden heute bieten müssen, um mit dem digitalen Wandel Schritt zu halten



Gesamte Pressemitteilung als PDF Download

Apr

07

description
Workshop für den Internationalen Künstlerinnenaustausch
Mitten in den Vorbereitungen des Workshops für den Internationalen Künstlerinnenaustausch mit Ursula Theissen und Maria Wildeis vom Frauenkulturbüro. Wir haben ein spannendes Programm für die Gäste aus Georgien und Armenien auf die Beine gestellt!

Apr

05

description
Productive and creative!
Frauen- und Kulturpolitkerinnen aus Bund und Land an einem Tisch. Guter Austausch zur Novellierung des Landesgleichstellungsgesetzes, zur Quotendiskussion bei der Regievergabe und zu Ankäufen der Werke von Künstlerinnen.

März

31

description
description
description
Besuch der Bauhausuniversität in Weimar
Rundgang an der Bauhausuniversität in Weimar heute mit spannenden Einblicken.